BEB Stahlbearbeitung KG in Bochum - CrefoZert zum zweiten Mal in Folge verliehen

Nachhaltige Wertschöpfung durch Wertschätzung – dafür steht das inhabergeführte Familienunternehmen BEB Stahlbearbeitung KG seit 1988. Auch wenn die Stahlbranche hart umkämpft ist, sind Geschäftsführer  Christian Nadrowski die christlichen Wertmaßstäbe für ein verantwortliches Handeln mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten wichtig:  „Wir legen größten Wert auf eine arbeitnehmerfreundliche Unternehmenskultur und wertschätzen die Menschen. Die Ehrlichkeit und die Beständigkeit gibt unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern die Sicherheit,  in uns einen verlässlichen Partner für die Zukunft zu haben.“ Die finanzielle Zuverlässigkeit bestätigt nun zum zweiten Mal in Folge die Verleihung des Creditreform Bonitätszertifikats CrefoZert.

Wir setzen auf die langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden“, so Thorsten Brandau, Prokurist und seit vielen Jahren mit BEB verbunden. „Das CrefoZert ist wichtig für uns in unserer Außendarstellung – unsere Geschäftspartner und Mitarbeiter sollen wissen, dass auch ohne ein stetiges Maximieren des Gewinns auf Kosten aller Beteiligten die BEB Stahlbearbeitung KG finanziell erfolgreich und stabil geführt wird.“

Seit Anfang 2010 verleiht Creditreform das CrefoZert an Unternehmen, die eine gute bis sehr gute Bonität aufweisen können. Speziell für die Anforderungen mittelständischer Unternehmen entwickelt, erhalten die zertifizierten Firmen ein Prüfsiegel, das erst nach einem ausführlichen Zertifizierungsprozess vergeben wird. Um den hohen Qualitätsstandard von CrefoZert zu gewährleisten, folgt eine jährliche Prüfung und Neuvergabe des Zertifikats. Damit bietet das Zertifikat bonitätsstarken Unternehmen, die Mitglied bei Creditreform sind, eine exklusive Differenzierungsmöglichkeit im Rahmen ihrer Finanz- und Bonitätskommunikation.

Kontakt